Lange Musiknacht - ein voller Erfolg



Der Musikverein freute sich über eine super besuchte und sehr gelungene "Lange Musiknacht".
Die Jugendkapelle eröffnete den Abend mit "YMCA" und ließ das Publikum noch weitaus mehr musikalische Vielfalt erwarten. Mit aktuellen Titeln wie „Just give me a Reason“ oder „Thriller“ ging es weiter. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Uli Stoll verabschiedete sich mit dem Stück „Smoke on the Water“ von seinem begeisterten Publikum. Natürlich lies das Publikum die Jugendkapelle nicht ohne eine Zugabe von der Bühne gehen und so gab es „Pirates of the Caribbean“ auf die Ohren.

Nach einer kurzen Umbaupause ging es mit dem aktiven Blasorchester weiter.
Titel wie „Let me Entertain you“, “American Pie”, “Hawaii Five-O” und “Grease”, brachten den ein oder anderen im Publikum zum Tanzen und Mitsingen. Bei „Take me to Church“ und „Love me Like you do“ wurde das Publikum mit einer Gesangseinlage von Svenja Keller überrascht. Weiter folgte das Stück „Copacabana“, mit „Copacabana“ brachte Barry Manilow im Februar 1979 seinen ersten und bis heute einzigen Grammy Award und die erste Goldene Single für ein von ihm komponiertes Lied. Mit „Children of Sanchez“ setzte die Kapelle nochmals eine musikalische Marke. Das aktive Blasorchester verabschiedete sich von seinem tollen Publikum mit einem Medley von Udo Lindenberg. Die Leistung der Musiker wurde nach dem Programm von den Zuhörern mit der Forderung nach Zugaben belohnt, die dann auch entsprechend mit dem Stück „Smooth“ erfüllt wurde.

Leider gab es an diesem Abend auch einen nicht so erfreulichen Teil und so musste sich das aktive Blasorchester von seinem Dirigenten Adalbert „Berti“ Pittner verabschieden. Das Blasorchester bedankte sich bei Berti für 4 tolle Jahre.

Wieder wurde umgebaut - SUNBURST durfte das Publikum rocken!
Mit Ihren Rocksongs haben die 4 Jungs den Abend abgerundet.

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Damen in der Küche, unserem Barpersonal, den Herren vom Ton und Licht, Udo unserem Entertainer und allen anderen Beteiligten.